Aktuelles

News auf www.hartmanneasy.com

«HARTMANN easy lohnt sich immer, es ist nicht von der Grösse des Pflegeheims abhängig»

«Wir haben mit HARTMANN easy unsere Beschaffungskosten um rund 50 Prozent reduziert. Die gewonnenen Ressourcen nutzen wir jetzt für die Pflege der...

News auf www.hartmanneasy.com

Noch mehr Effizienz im Beschaffungsalltag

Medizinische Institutionen in der Schweiz können künftig ihre Materialbeschaffung noch effizienter gestalten: IVF HARTMANN und Schoch Vögtli...

News auf www.hartmanneasy.com

Wie funktioniert HARTMANN easy HomeCare?

News auf www.hartmanneasy.com

easyHomeCare: Digitale Beschaffungslösung extra für Spitex-Organisationen

Neuhausen, 7. Mai 2019 - Mit easyHomeCare lanciert IVF HARTMANN AG eine digitale Lösung für den Einkauf und die Logistik medizinischer...

News auf www.hartmanneasy.com

Chemie AG - neuer Partner auf HARTMANN easy

Wir freuen uns, ab heute auf HARTMANN easy einen neuen Partner zu begrüssen: Dank der Zusammenarbeit mit der Chemie AG bieten wir Ihnen ab sofort auch...

News auf www.hartmanneasy.com

HARTMANN easy Care - digitale Bewohner- und Klientenverwaltung

News auf www.hartmanneasy.com

HARTMANN easy optimiert Materialwirtschaft im Pflegebereich

Mit digitalen Lösungen zur nachhaltigen Sanierung des Schweizer Gesundheitswesens

Neuhausen, 16. Oktober 2018 – Die digitale Dienstleistungsplattform...

Alles aus einer Hand

HARTMANN easy ist die digitale Beschaffungslösung mit einem Gesamtsortiment an medizinischen Verbrauchsgütern. Dank HARTMANN easy können Sie Ihre Logistikprozesse massgebend optimieren und sich auf Ihre eigenen Kernkompetenzen konzentrieren –  ganz nach dem Motto: «Alles aus einer Hand».

Die moderne Plattform ist auf verschiedene Module aufgebaut und wird laufend erweitert, damit wir Ihren Arbeitsalltag vereinfachen können.

Unsere Fachberater ermitteln Ihr individuelles Optimierungspotenzial und begleiten Sie persönlich vor Ort bei der Umsetzung Ihrer individuellen Verbesserungsmassnahmen.

 

 

Umfassendes Dienstleistungspaket für Ihren Alltag

HARTMANN easy fokussiert sich auf die Bedürfnisse verschiedener Anspruchsgruppen der Gesundheitsbranche und stellt die Optimierung der Beschaffung in den Vordergrund.

easyOrder

Die digitale Bestellplattform zur Optimierung der internen Beschaffung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Auswahl eines Gesamtsortiments an medizinischen Verbrauchsgütern von verschiedenen Anbietern
  • Konsolidierung aller Waren und zusammengefasste Lieferung im gewünschten Lieferrhythmus
  • Monatlich eine Rechnung, damit auch Ihre Buchhaltung Zeit und Kosten einsparen kann
  • Auswahl von massgeschneiderten Liefervarianten (z.B. Zentrallagerbelieferung oder Stationsbelieferung mit Einräumservice)
  • Professionelle Fach- und Prozessberatungen

 

mehr erfahren

easyCare

Klienten- und bewohnerbezogene Beschaffung und Optimierung der internen Bewirtschaftung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Klientenverwaltung
  • Bedarfsplanung mit Wochenplan pro Klient
  • Festlegen der Abrechnungspauschalen
  • Klientenkarten als PDF (Tag- und Nachtkarten)

 

mehr erfahren

easyShelf

Das integrierte Lagerbewirtschaftungssystem für ein optimales Bestandesmanagement von medizinischen Verbrauchsgütern.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Automatisierte Lagerverwaltung
  • Automatisierte Bestellung inklusive Inventur
  • Kostenlose Prozessberatung in Ihrem Lager für eine Optimierung Ihrer Beschaffungskosten

 

mehr erfahren

easyAnalysis

Effiziente Kostenkontrolle und Optimierung der medizinischen Verbrauchsgüter.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Möglichkeit die Bestellungen in die eigene Firmen-Software zu exportieren
  • Detailanalyse problematischer Einzelfälle (z.B. Hochrechnung des Budgets pro Klient)
  • Fachberatung für optimale Produktanwendung z.B. bei Inkontinenz

 

mehr erfahren

Lösungen für Ihre Branche

Der Beschaffungsprozess: Komplexität, viel Zeit, hohe Kosten

Analysen gehen davon aus, dass die eigentlichen Prozesskosten (Lieferantenauswahl, Bestellabwicklung, Logistik) mehr als das Doppelte des eigentlichen Warenwertes der medizinischen Verbrauchsgüter betragen.1

Dies bestätigt auch eine im Jahr 2018 durchgeführte Praxisstudie der FH St.Gallen in Zusammenarbeit mit der Stiftung RaJoVita.2 Diese Studie zeigt einen Prozesskostenanteil von 61% an den Gesamtkosten.

1 H. Sackstetter et al., «C-Teile-Management » in «Einkauf /Materialwirtschaft Band 9 », Prof. Dr. H. Hartmann ( Praxisreihe)
2 Publireportage Praxisstudie RaJoVita, «Eine optimierte Materialwirtschaft senkt die Kosten und spart Personal»,
Dr. Dominic Saladin, Projektleiter, Institut für Modellbildung und Simulation der Fachhochschule St. Gallen

 

Warum sind die Prozesskosten so hoch?

  • Zeit und Aufwand der Lieferantenauswahl und -pflege
  • Bearbeitung und Pflege des Artikelsortiments
  • Vielzahl an Bestellungen und Anlieferungen aufgrund mehrerer Lieferanten
  • Komplexe interne Logistikabwicklung
  • Zeit und Aufwand für die bewohnerbezogene Bestellung und Verteilung
  • Hoher Aufwand für die Rechnungsabwicklung inklusive -kontrolle
  • Reklamationsbearbeitung und Qualitäts wesen

 

Wie lassen sich die Prozesskosten senken?

  • Weniger Lieferanten und fokussierte Sortimente
  • Reduktion der genutzten Bestellplattformen dank Lieferantenstraffung
  • Bewohnerbezogenes Bestellsystem (Bewohnerverwaltung, Wochenpläne)
  • Konsolidierte Anlieferung des gesamten Sortiments, weniger Wareneingänge
  • Kundenspezifische Belieferungsoptionen (Zentrallager, Station, Einräumservice)
  • Optimierte interne Logistikabläufe
  • Reduktion der Anzahl Rechnungen

Unser Sortiment

Sie wollen von der digitalen Beschaffungslösung profitieren?
Zurück nach oben